Dormabell Cervical: Erfahrungen und wichtige Infos

Es gibt Kissenhersteller, die haben ein höhenverstellbares Nackenkissen für jeden Schlaftypen und dann gibt es Dormabell mit ihrem Kissen dem Cervical.

Das Kissen ist zwar nicht höhenverstellbar, dafür aber in 8 verschiedenen Höhen für jeden Schalftyp erhältlich. Egal ob Sie Seitenschläfer mit sehr schmalen Schultern auf einer weichen Matratze sind oder mit sehr breiten Schultern auf einer festen Matratze schlafen, es gibt garantiert das richtige Dormabell Cervical für Sie.

Um ganz sicherzugehen wurde in Zusammenarbeit mit dem Ergonomie Institut München (EIM) eine Nackenstütz-Bedarfs-Analyse entwickelt, die dabei hilft, das perfekt auf Sie abgestimmte Kissen zu finden.

Dormabell Cervical

Dormabell Cervical

Das Dormabell Cervical bietet 8 verschiedene Höhen und unterschiedliche Kombinationen von Viscoschaum und/oder Latex, das macht es so individuell, wie kaum ein anderes Nackenkissen.

Bei Amazon kaufen*

Alles weitere und wie Sie das passende Dormabell Cervical für sich finden, da erfahren Sie in diesem Artikel.

Die Vorteile des Dormabell Cervical

Statt einem höhenverstellbaren Kissen auf 8 verschiedene Varianten zu setzen ist einer der Faktoren die das Kissen so individuell machen.

8 verschiedene Kissenvarianten

Ich gebe zu, das wirkt auf den ersten Blick etwas verwirrend, aber man versteht schnell, wie man das passende Nackenkissen findet.

Das Dormabell Cervical gibt es in den Varianten NB1 bis NB8 und jedes ist für einen anderen Schlaftyp mit anderen ergonomischen Bedürfnissen gedacht.

Die verschiedenen Schichten der Kissen bestehen entweder aus Talalay-Latex und/oder Premiera-Spezialschaum und werden bei jeder Variante so kombiniert, dass sie eine ideale Stützkraft erreichen.

Das sind die verschiedenen Kissen mit der jeweiligen Eignung:

  • Cervical NB1: Sehr schmale Schultern und sehr weiche Matratze
  • Cervical NB2: Für Menschen mit schmaler Schulter und weicher Matratze
  • Cervical NB3: Zierliche Schulterbreite und weiche Matratze
  • Cervical NB4: Mittlere Schulterbreite und mittlere bis feste Matratze
  • Cervical NB5: Rücken- und Seitenschläfer mit mittelfester bis fester Matratze
  • Cervical NB6: Mittlere bis breite Schultern und feste Matratze
  • Cervical NB7: Breite Schultern und mittelfeste bis feste Matratze
  • Cervical NB8: Sehr breite Schultern und sehr feste Matratze

Wichtig bei der Auswahl ist immer die Kombination von Schulterbreite und Härtegrad der Matratze. Diese beiden Faktoren sind generell wichtig bei der Wahl eines Nackenstützkissens und Dormabell sorgt mit seinem Cervical Kissen für die absolute Maßanfertigung für jeden Schlaftypen.

Ist Ihnen das alles zu komliziert? Dann nutzen Sie einfach den hauseigenen Kissen-Berater zu finden unter https://www.dormabell-cervical.de/#finder.

Clima-Control-Bezug

Die Wellenform des Dormabell Cervical sorgt bereits für gute Luftzirkulation und ein damit verbundenes warmes aber trockenes Schlafklima.

Unterstütz wird dieser Effekt durch den Clima-Control-Bezug, der besonders atmungsaktiv ist und schnell und zuverlässig Feuchtigkeit aufnimmt.

Um eine noch besser Durchlüftung des Kissens zu erreichen, findet sich an den Seiten des Kissens ein großflächiges Belüftungssystem.

Wichtig für alle Allergiker ist der Bezug bzw. die Temperatur, bei der er gewaschen werden kann und in diesem Falle sind es 60° C also ideal für alle Allergiker.

Sehr individuell mit V-Variante

Zwar ist das Cervical Nackenkissen nicht in der Höhe verstellbar, was zumindest eine gewisse Vorleistung erfordert, denn als Käufer muss man exakt prüfen, welches Kissen denn jetzt wirklich passt.

Dafür ist durch die 8 verschiedenen Varianten garantiert das passende Nackenstützkissen für jeden Schlaftypen dabei.

Was da Material angeht, handelt es sich bei dem Dormabell Cervical um ein Latexkissen. Sollten Sie lieber ein Nackenkissen aus viskoelastischem Schaumstoff suchen, dann ist da aber nicht weiter schwierig. Achten Sie bei der Auswahl einfach darauf, ein Kissen mit der Bezeichnung V zu kaufen.

Die Kissen NB3, NB4, NB5 und NB6 sind auch in einer V-Variante erhältlich.

Lesetipp: Weitere interessante Nackenkissen Modelle, meine Empfehlungen und die Stiftung Warentest Sieger von 2017 finden Sie in meinem Nackenkissen Test.

Für wen ist das Dormabell Cervical geeignet?

Egal ob Sie Seitenschläfer oder Rückenschläfer sind, schmale Schultern haben breite Schultern haben, auf einer weichen Matratze oder einer festen Matratze schlafen, das Kissen passt zu Ihnen.

Selbst die Frage nach Latexkissen oder Viscokissen stellt sich nicht, denn es gibt beide Varianten.

Kein Wunder also, dass das Cervical mit seinen vielen verschiedenen Ausführungen das ideale Nackenkissen für im Grunde jeden ist, der ein Nackenstützkissen von hoher Qualität sucht.

Produktdetails

Alle wichtigen Produktmerkmale auf einen Blick.

  • Produkttyp: Nackenstützkissen, Nackenkissen, orthopädisches Kopfkissen
  • Bezeichnung: Dormabell Cervical (NB1 bis NB8 + V-Varianten)
  • Schlaftypen: Rückenschläfer, Seitenschläfer
  • Füllung: Talalay-Latex und/oder Premiera-Spezialschaum
  • Bezug: 63% Polyester, 36% Baumwolle, 1% Elasthan
  • Höhe: Je nach Variante (NB1 bis NB8)
  • Herstellung: Made in Germany
  • Sonstiges: Auswahl erfolgt nach Matratzenhärte und Schulterbreite
  • Waschbar: bis 60°C waschbar (Bezug)
  • Maße: Breite ca. 65 cm / Tiefe ca. 32 cm

Kundenmeinungen

Die große Auswahl und die hohe Zahl an Produktvariationen schreckt Kissenkäufer nicht ab, tatsächlich gehört das Dormabell Cervical zu den beliebtesten Nackenkissen.

Im Durchschnitt wird das Kissen von einem Großteil der Käufer als sehr gut eingeschätzt, woraus sich dann auch eine Bewertung von 4,5 Sternen auf den bekannten Shops ergibt.

Viele Käufer sind wohl durch das gute Ergebnis im Test von Stiftung Warentest auf das Kissen aufmerksam geworden.

Besonders gelobt wird dir Wirkung gegen alle Arten von Nackenproblemen.

Viele Stimmen berichten bereits die zweite oder sogar dritte Auflage des Kissens zu nutzen und andere kaufen es nicht nur für sich, sondern auch gleich für den Partner oder in einer anderen stärke um es unterwegs nutzen zu können.

Dormabell Cervical

Dormabell Cervical

Das Dormabell Cervical bietet 8 verschiedene Höhen und unterschiedliche Kombinationen von Viscoschaum und/oder Latex, das macht es so individuell, wie kaum ein anderes Nackenkissen.

Bei Amazon kaufen*

Kritik gibt es aber auch, so wird in einigen wenigen Fällen der ausgeprägte Materialgeruch des Kissens kritisiert. Das ist bei Nackenkissen aber nicht unüblich und mit einer Nacht auf dem Balkon relativ leicht zu beheben.

Wolen Sie noch weitere Kissen anschauen, bevor Sie sich entscheiden? Auf der folgenden Seite finden Sie weitere Nackenkissen aus Memory Foam.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Helfen Sie mir, noch besser zu werden.

Durchschnitt: 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Diesen Beitrag teilen: