Ballkissen: Gesund und dynamisch Sitzen geht ganz einfach

ballkissen-balancekissen

Es ist schon ein paar Jahre her, da waren Gymnastikbälle in Büros ganz groß in Mode.

Ein Ballkissen, manche sagen auch Balancekissen, ist die deutlich günstigere und platzsparende Variante.

Der Effekt für den Körper ist dabei genau derselbe.

Ballkissen sind aber deutlich mehr als nur eine Variante des Gymnastikballs, sie sind vielseitig einsetzbare Therapiegeräte z.B. beim Yoga oder auch ganz gezielt für spezielle Übungen mit dem Ballkissen bzw. Balancekissen.

Aber noch viel wichtiger ist, sie ermöglichen es dynamisch zu sitzen.

Warum ist ein Ballkissen gut für den Körper

Durch falsches Sitzen und das oft den ganzen Tag, leidet unsere Muskulatur, verkürzt, verspannt und verursacht Schmerzen.

Dazu macht langes Sitzen träge, unkonzentriert und ist schlecht für den Darm.

Um diesen Problemen entgegenzuwirken eignet sich das sogenannte dynamische Sitzen.

Durch das mit Luft gefüllte Ballkissen, sitzen Sie nicht mehr bewegungslos auf Ihrem Stuhl, sondern instabil.

Auf den ersten Moment klingt das nicht besonders gut oder bequem, es dauert auch einen kleinen Moment bis Sie sich an das Sitzen auf einem solchen Kissen gewöhnt haben.

Doch schon vom ersten Augenblick versucht Ihre Wirbelsäule und auch die umliegende Muskulatur den instabilen Sitz auszugleichen.

Dadurch kommen vor allem die Bandscheiben in Bewegung aber auch Muskeln tief im Becken und entlang der Wirbelsäule werden beansprucht.

Durch das ständige in Bewegung bleiben (mage es auch noch so minimal sein) wird Ihre Muskulatur aktiviert und ihr Stoffwechsel angeregt.

Sie können den Grad der Instabilität übrigens sehr einfach über die Füllmenge beeinflussen.

Ein prall gefülltes Ballkissen gibt mehr Halt als ein nur leicht gefülltes.

Gerade für den Anfang sollten Sie etwas mehr Luft in das Kissen geben und Ihrem Körper so die Eingewöhnung erleichtern.

Ich persönlich kann so ein Kissen wirklich jedem Empfehlen, der den ganzen Tag am Schreibtisch arbeitet und bereits gelegentlich mit Rückenschmerzen zu kämpfen hat.

Übrigens, ganz nebenbei hilft das Kissen auch dabei aufrechter zu sitzen und so dem häufig eingenommenen Rundrücken am PC vorzubeugen.

Ballkissen Empfehlungen

Ballkissen gibt es in allen Möglichen Farben und von den verschiednesten Herstellern, einige sind bekannter andere eher unbekannt. Ich hab hier einfach mal drei empfehlenswerte Ballkissen für Sie zusammengestellt.

Togu Dynair Ballkissen

Das Dynair Ballkissen von Togu ist wohl das bekannsteste und (vermutlich) auch meistverkaufte Ballkissen. Made in Germany ist das Kissen ganz einfach über das Nadelventil zu befüllen und trägt bis zu 200 Kg.

nabc-buyout

Sissel Sit Fit

Die meisten, die sich mit Nackenkissen beschäftigen werden das Unternehmen Sissel, dank seiner hochwertigen Kissen kennen. Sie haben aber noch einiges mehr zu entdecken und so z.B. auch das Sit Fit Ballkissen, das über ein Nadelventil genau richtig mit Luft befüllt werden kann.

nabc-buyout

Ballsitzkissen »PumpUp«

Neben den beiden Ballkissen mit glatter Oberfläche gibt es auch genoppte Kissen wie dieses hier. Die Noppen massieren zusätzlich und regen die Durchblutung an.

Super angenehm ist es auch sich Barfuß auf die Noppen zu stellen und so die Fußsohlen zu massieren.

nabc-buyout

Ist ein Ballkissen überhaupt notwendig?

Ich würde sagen, nicht zwingend aber jedes bisschen hilft.

Mittlerweile ist es soweit, dass Wissenschaftler zu häufiges und dauerhaftes Sitzen als Krankmacher erkannt haben.

Einige Vergleichen das viele Sitzen sogar mit Rauchen.

Fakt ist, häufiges und langes Sitzen macht krank bzw. erhöht deutlich das Risiko zu erkranken.

Besonders hoch ist das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Ebenfalls gibt es Studien die von einem erhöhten Darmkrebsrisiko, im Zusammenhang mit ständigem Sitzen sprechen.

Das große Problem ist, dass wir ja nicht nur im Büro, den ganzen Tag sitzen.

Auf dem Hin- und Rückweg zur Arbeit sitzen wir im Auto oder in der Bahn, abends sitzen wir beim Essen und dann sitzen wir vor dem TV oder dem Tablet.

Selbst regelmäßiger Sport ist oft nicht genug um das viele Sitzen auszugleichen.

Wenn wir statisch Sitzen schalten unsere Muskeln ab und verfallen sozusagen in einen Ruhemodus und genau das ist auch die große Schwierigkeit.

Unser Körper ist zum Bewegen gedacht und nicht zum Sitzen.

Dynamisch auf einem Ballkissen zu sitzen hat viele Vorteile und auch, wenn es immer noch bedeutet zu sitzen ist es um einiges gesünder als bewegungslos auf einem Stuhl zu hocken.

Hier die wichtigsten Vorteil zusammengefasst.

Vorteile von dynamischem Sitzen und Balancekissen

Einer der für mich wichtigsten Punkte ist, dass man durch so ein Ballkissen bzw. Balancekissen ein Bewusstsein dafür entwickelt wie man überhaupt sitzt, und dass man sich unter Umständen damit schadet.

Durch das ständige hin und her bewegen verringert sich das Risiko für Muskelverspannungen deutlich außerdem wird die Muskulatur ganz nebenbei trainiert.

Durch dynamisches Sitzen werden Sie auch leistungsfähiger, denn durch die Bewegung wird der Stoffwechsel angeregt und der ganze Körper, wie auch das Gehirn besser durchblutet.

Durch die Bewegung und die Stärkung der Muskulatur können Sie entschieden dafür sorgen, dass Ihre Bandscheiben durchblutet werden.

Das alles kann so ein kleines Ballkissen.

Und genau aus allen diesen Gründen finde ich ein Ballkissen eine super Anschaffung, denn es ist tatsächlich nur eine kleine Investition, die auf lange Sicht viel für Ihre Gesundheit tun kann.

Studien zum Thema Sitzen

Sedentary behavior increases the risk of certain cancers (lesen…)

Replacing sitting time with standing or stepping: associations with cardio-metabolic risk biomarkers (lesen…)

Effect of prolonged sitting and breaks in sitting time on endothelial function (lesen…)

Ballkissen: Gesund und dynamisch Sitzen geht ganz einfach
5 (100%) 1 vote

Weitere Artikel:

Schlafpositionen: Warum sie bei der Kissenwahl so ... Was die Schlafposition nicht alles über uns aussagt. Rückenschläfer gelten als besonders selbstbewusst und sollen sehr offen für alles Mögliche...
Matratzenpflege Tipps und Mini-Test für Milbensaug... Wer Geld in die Hand nimmt um dieses in eine hochwertige Matratze und so seine Schlafqualität zu investieren, der möchte natürlich auch möglichst ...
Memory Foam Nackenkissen zum Schlafen und auf Reis... Memory Foam. Was ist das überhaupt genau? Wenn man sich, wie ich, viel mit Nackenkissen beschäftigt und dabei ist erst mal egal ob es um Nac...
Nackenübungen für zu Hause und den Arbeitsplatz Eine Sache ist auf jeden Fall Fakt, gegen Nackenschmerzen deren Ursache Verspannungen sind, hilft nur Bewegung. Regelmäßige Bewegung hält den N...
Nackenverspannungen: Meine Tipps die wirklich helf... Nackenverspannungen können so richtig weh tun. Das weiß ich aus Erfahrung. Und so wie mir, geht es Ihnen sicher auch gelegentlich. ...
Diese Seite teilen...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on RedditEmail this to someone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>